. .
Español
España
Libros parecidos
Más, otros libros, que pueden ser muy parecidos a este:
Herramientas de búsqueda
Entrar a su cuenta

Registrarse con facebook:

Registrarse
Contraseña olvidada?


Historial de búsqueda
Lista memo
Enlaces a terralibro

Compartir este libro en…
..?
Libros recomendados
Novedades
Consejo de Terralivro.com
Publicidad
Anuncio pagado
FILTRO
- 0 Resultados
precio mínimo: 9.90 EUR, precio máximo: 13.49 EUR, precio promedio: 10.68 EUR
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - Marguerite Duras
Libro agotado
Marguerite Duras:

Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - libro nuevo

ISBN: 9783596270927

ID: e4cd50493532514755606705d9c84088

Deutsch-Französ. (Theater, Film, Funk, Fernsehen) »La Maladie de la mort wäre das, was in Erinnerung bleibt, wenn Sie ein Buch - das es nicht gibt - mit eben diesem Titel gelesen hätten, ein sehr altes Buch, das die Geschichte ausführlich erzählt hätte. Die Spur, die dieses Buch in Ihnen allein und für immer zurückliesse, wäre dieser Text. (...) Es kostete viel Mühe, das Buch auf seine knappe Form zu reduzie-ren, auf das, was sich nicht mehr auslöschen liess. Das Buch müsste auf einmal gelesen werden, ohne jedes Innehalten, es müsste als Ganzes durch den Leser hin-durchgehen, ohne jede Leerstelle, es könnte ihn sogar durch seine spürbare Knappheit verletzen. (Marguerite Duras in einem Gespräch mit Yann An-drea in der Liberation)In einem Gespräch mit Jerome Beaujour: »Ja, es ist schwierig, über die Sexualität zu reden, in der Tat. Die Männer sind nicht Spengler, Schriftsteller, Taxichauffeure, Berufslose oder Journalisten, sie sind vor allem Männer, heterosexuelle oder homosexuelle Männer. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die einen das zugeben, sobald man ihre Bekanntschaft macht, und die anderen etwas später. Man muss die Männer sehr lieben. Sehr, sehr. Sehr lieben, um sie lieben zu können. Sonst ist es nicht möglich, sonst kann man sie nicht ertragen.« Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Europa / Frankreich 978-3-596-27092-7, Fischer Taschenbuch Verlag

Libro nuevo Buch.ch
Nr. 3017927 Gastos de envío:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 1-2 Werktagen., zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - Marguerite Duras
Libro agotado

Marguerite Duras:

Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - libro nuevo

ISBN: 9783596270927

ID: e13c84d349d89a86b85499c38916caa8

Deutsch-Französ. (Theater, Film, Funk, Fernsehen) »La Maladie de la mort wäre das, was in Erinnerung bleibt, wenn Sie ein Buch - das es nicht gibt - mit eben diesem Titel gelesen hätten, ein sehr altes Buch, das die Geschichte ausführlich erzählt hätte. Die Spur, die dieses Buch in Ihnen allein und für immer zurückließe, wäre dieser Text. (...) Es kostete viel Mühe, das Buch auf seine knappe Form zu reduzie-ren, auf das, was sich nicht mehr auslöschen ließ. Das Buch müßte auf einmal gelesen werden, ohne jedes Innehalten, es müßte als Ganzes durch den Leser hin-durchgehen, ohne jede Leerstelle, es könnte ihn sogar durch seine spürbare Knappheit verletzen. (Marguerite Duras in einem Gespräch mit Yann An-drea in der Liberation)In einem Gespräch mit Jerome Beaujour: »Ja, es ist schwierig, über die Sexualität zu reden, in der Tat. Die Männer sind nicht Spengler, Schriftsteller, Taxichauffeure, Berufslose oder Journalisten, sie sind vor allem Männer, heterosexuelle oder homosexuelle Männer. Der Unterschied besteht lediglich darin, daß die einen das zugeben, sobald man ihre Bekanntschaft macht, und die anderen etwas später. Man muß die Männer sehr lieben. Sehr, sehr. Sehr lieben, um sie lieben zu können. Sonst ist es nicht möglich, sonst kann man sie nicht ertragen.« Bücher / Romane & Erzählungen / Nach Ländern & Kontinenten / Europa / Frankreich 978-3-596-27092-7, Fischer Taschenbuch Verlag

Libro nuevo Buch.de
Nr. 3017927 Gastos de envío:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - Marguerite Duras
Libro agotado
Marguerite Duras:
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - libro nuevo

ISBN: 9783596270927

ID: 116923967

»La Maladie de la mort wäre das, was in Erinnerung bleibt, wenn Sie ein Buch - das es nicht gibt - mit eben diesem Titel gelesen hätten, ein sehr altes Buch, das die Geschichte ausführlich erzählt hätte. Die Spur, die dieses Buch in Ihnen allein und für immer zurückließe, wäre dieser Text. (...) Es kostete viel Mühe, das Buch auf seine knappe Form zu reduzie-ren, auf das, was sich nicht mehr auslöschen ließ. Das Buch müßte auf einmal gelesen werden, ohne jedes Innehalten, es müßte als Ganzes durch den Leser hin-durchgehen, ohne jede Leerstelle, es könnte ihn sogar durch seine spürbare Knappheit verletzen. (Marguerite Duras in einem Gespräch mit Yann An-drea in der Liberation)In einem Gespräch mit Jerome Beaujour: »Ja, es ist schwierig, über die Sexualität zu reden, in der Tat. Die Männer sind nicht Spengler, Schriftsteller, Taxichauffeure, Berufslose oder Journalisten, sie sind vor allem Männer, heterosexuelle oder homosexuelle Männer. Der Unterschied besteht lediglich darin, daß die einen das zugeben, sobald man ihre Bekanntschaft macht, und die anderen etwas später. Man muß die Männer sehr lieben. Sehr, sehr. Sehr lieben, um sie lieben zu können. Sonst ist es nicht möglich, sonst kann man sie nicht ertragen.« Deutsch-Französ. (Theater, Film, Funk, Fernsehen) Buch (dtsch.) Bücher>Romane & Erzählungen>Nach Ländern & Kontinenten>Europa>Frankreich, Fischer Taschenbuch Verlag

Libro nuevo Thalia.de
No. 3017927 Gastos de envío:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - Duras, Marguerite
Libro agotado
Duras, Marguerite:
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort - Pasta blanda

ISBN: 9783596270927

ID: 6d15d3b65b8390847798df9d7d9745de

"'La Maladie de la mort' wäre das, was in Erinnerung bleibt, wenn Sie ein Buch - das es nicht gibt - mit eben diesem Titel gelesen hätten, ein sehr altes Buch, das die Geschichte ausführlich erzählt hätte. Die Spur, die dieses Buch in Ihnen allein und für immer zurückließe, wäre dieser Text. (...) Es kostete viel Mühe, das Buch auf seine knappe Form zu reduzie-ren, auf das, was sich nicht mehr auslöschen ließ. Das Buch müßte auf einmal gelesen werden, ohne jedes Innehalten, es müßte als Ganzes durch den Leser hin-durchgehen, ohne jede Leerstelle, es könnte ihn sogar durch seine spürbare Knappheit verletzen. (Marguerite Duras in einem Gespräch mit Yann An-drea in der Liberation)In einem Gespräch mit Jerome Beaujour: "Ja, es ist schwierig, über die Sexualität zu reden, in der Tat. Die Männer sind nicht Spengler, Schriftsteller, Taxichauffeure, Berufslose oder Journalisten, sie sind vor allem Männer, heterosexuelle oder homosexuelle Männer. Der Unterschied besteht lediglich darin, daß die einen das zugeben, sobald man ihre Bekanntschaft macht, und die anderen etwas später. Man muß die Männer sehr lieben. Sehr, sehr. Sehr lieben, um sie lieben zu können. Sonst ist es nicht möglich, sonst kann man sie nicht ertragen." Taschenbuch / Belletristik / Romane, Erzählungen & Anthologien, Gesamtausgaben / Romane, Erzählungen & Anthologien, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Libro nuevo Buecher.de
Nr. 02609057 Gastos de envío:, , zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
Die Krankheit Tod - Marguerite Duras
Libro agotado
Marguerite Duras:
Die Krankheit Tod - libro nuevo

ISBN: 9783596270927

ID: 772023285

»>La Maladie de la mort< wäre das, was in Erinnerung bleibt, wenn Sie ein Buch - das es nicht gibt - mit eben diesem Titel gelesen hätten, ein sehr altes Buch, das die Geschichte ausführlich erzählt hätte. Die Spur, die dieses Buch in Ihnen allein und für immer zurückließe, wäre dieser Text. (...) Es kostete viel Mühe, das Buch auf seine knappe Form zu reduzie-ren, auf das, was sich nicht mehr auslöschen ließ. Das Buch müßte auf einmal gelesen werden, ohne jedes Innehalten, es müßte als Ganzes durch den Leser hin-durchgehen, ohne jede Leerstelle, es könnte ihn sogar durch seine spürbare Knappheit verletzen. (Marguerite Duras in einem Gespräch mit Yann An-drea in der Liberation) In einem Gespräch mit Jerome Beaujour: »Ja, es ist schwierig, über die Sexualität zu reden, in der Tat. Die Männer sind nicht Spengler, Schriftsteller, Taxichauffeure, Berufslose oder Journalisten, sie sind vor allem Männer, heterosexuelle oder homosexuelle Männer. Der Unterschied besteht lediglich darin, daß die einen das zugeben, sobald man ihre Bekanntschaft macht, und die anderen etwas später. Man muß die Männer sehr lieben. Sehr, sehr. Sehr lieben, um sie lieben zu können. Sonst ist es nicht möglich, sonst kann man sie nicht ertragen.« weltbild.at > Bücher > Internationale Bücher > Französische Romane, [PU: Fischer Taschenbuch, Frankfurt am Main]

Libro nuevo Weltbild
Gastos de envío:sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...

< a los resultados de búsqueda…
Detalles del libro
Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort
Autor:

Duras, Marguerite

Título:

Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort

ISBN:

3596270928

»>La Maladie de la mort< wäre das, was in Erinnerung bleibt, wenn Sie ein Buch - das es nicht gibt - mit eben diesem Titel gelesen hätten, ein sehr altes Buch, das die Geschichte ausführlich erzählt hätte. Die Spur, die dieses Buch in Ihnen allein und für immer zurückließe, wäre dieser Text. (...) Es kostete viel Mühe, das Buch auf seine knappe Form zu reduzie-ren, auf das, was sich nicht mehr auslöschen ließ. Das Buch müßte auf einmal gelesen werden, ohne jedes Innehalten, es müßte als Ganzes durch den Leser hin-durchgehen, ohne jede Leerstelle, es könnte ihn sogar durch seine spürbare Knappheit verletzen. (Marguerite Duras in einem Gespräch mit Yann An-drea in der Liberation) In einem Gespräch mit Jerome Beaujour: »Ja, es ist schwierig, über die Sexualität zu reden, in der Tat. Die Männer sind nicht Spengler, Schriftsteller, Taxichauffeure, Berufslose oder Journalisten, sie sind vor allem Männer, heterosexuelle oder homosexuelle Männer. Der Unterschied besteht lediglich darin, daß die einen das zugeben, sobald man ihre Bekanntschaft macht, und die anderen etwas später. Man muß die Männer sehr lieben. Sehr, sehr. Sehr lieben, um sie lieben zu können. Sonst ist es nicht möglich, sonst kann man sie nicht ertragen.«

Detalles del libro - Die Krankheit Tod. La Maladie de la Mort


EAN (ISBN-13): 9783596270927
ISBN (ISBN-10): 3596270928
Tapa dura
Tapa blanda
Año de publicación: 1996
Editorial: Fischer Taschenbuch Vlg.
71 Páginas
Peso: 0,080 kg
Idioma: ger/Deutsch

Libro en la base de datos desde 06.06.2007 14:39:18
Libro encontrado por última vez el 23.02.2016 20:55:03
ISBN/EAN: 3596270928

ISBN - modo de escritura alterno:
3-596-27092-8, 978-3-596-27092-7

< a los resultados de búsqueda…