. .
Español
España
Herramientas de búsqueda
Entrar a su cuenta

Registrarse con facebook:

Registrarse
Contraseña olvidada?


Historial de búsqueda
Lista memo
Enlaces a terralibro

Compartir este libro en…
..?
Libros recomendados
Novedades
Consejo de Terralivro.com
Publicidad
FILTRO
- 0 Resultados
precio mínimo: 12.15 EUR, precio máximo: 25.65 EUR, precio promedio: 19.5 EUR
Katastrophen - Ruth Klüger
Libro agotado
(*)
Ruth Klüger:

Katastrophen - encuadernado, tapa blanda

2008, ISBN: 9783835304840

ID: 9783835304840

Über deutsche Literatur »Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere«, schreibt Ruth Klüger, »sie sind gesättigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Büchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung.« Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen öffnen. Ruth Klüger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbösen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrünste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, überreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Außerdem gibt es Aufsätze über die jüdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jüdisch-österreichischer Autoren, über jüdische Gestalten in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts sowie über die Frage, ob es ein »Judenproblem« in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschließen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klügers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises. Im Wallstein Verlag erschienen: weiter leben. Eine Jugend (1992 Neuausgabe mit Hörbuch 2008) Gelesene Wirklichkeit. Fakten und Fiktionen (2006) Gemalte Fensterscheiben. Über Lyrik (2007) Katastrophen: »Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere«, schreibt Ruth Klüger, »sie sind gesättigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Büchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung.« Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen öffnen. Ruth Klüger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbösen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrünste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, überreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Außerdem gibt es Aufsätze über die jüdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jüdisch-österreichischer Autoren, über jüdische Gestalten in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts sowie über die Frage, ob es ein »Judenproblem« in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschließen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klügers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises. Im Wallstein Verlag erschienen: weiter leben. Eine Jugend (1992 Neuausgabe mit Hörbuch 2008) Gelesene Wirklichkeit. Fakten und Fiktionen (2006) Gemalte Fensterscheiben. Über Lyrik (2007) Deutsche Dichtung Deutsche Literatur Literatur / Deutsche Literatur Judentum / Literatur Kritik / Literaturkritik Literaturkritik, Wallstein Verlag Gmbh

Libro nuevo Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Gastos de envío:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Katastrophen - Klger, Ruth
Libro agotado
(*)

Klger, Ruth:

Katastrophen - libro nuevo

2009, ISBN: 9783835304840

ID: 1095646

Hauptbeschreibung "Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere", schreibt Ruth Klger, "sie sind gesttigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Bchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung." Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen ffnen. Ruth Klger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbsen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan? Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrnste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, berreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte? Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Auerdem gibt es Aufstze ber die jdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jdisch-sterreichischer Autoren, ber jdische Gestalten in der deutschen Literatur des19. Jahrhunderts sowie ber die Frage, ob es ein "Judenproblem" in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschlieen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klgers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises. Im Wallstein Verlag erschienen: weiter leben. Eine Jugend (1992; Neuausgabe mit Hrbuch 2008); Gelesene Wirklichkeit. Fakten und Fiktionen (2006); Gemalte Fensterscheiben. ber Lyrik (2007)   Biographische Informationen Ruth Klger, geb. 1931 in Wien, wurde nach Theresienstadt und in die Konzentrationslager Auschwitz und Gro-Rosen verschleppt. Nach dem Krieg emigrierte sie in die USA und lebt als Literaturwissenschaftlerin in Irvine/Kalifornien und Gttingen. Auszeichnungen u.a.: Rauriser Literaturpreis, Grimmelshausen-Preis, Marie-Luise-Kaschnitz-Preis, Prix Mmoire de la Shoa, Preis der Frankfurter Anthologie, Thomas-Mann-Preis der Stadt Lbeck, Roswitha-Preis, Lessing-Preis des Freistaates Sachsen.   Rezension "Eine informative Sammlung literaturhistorischer und literaturkritischer Abhandlungen ber allzeit gltige literaturwissenschaftliche Fragestellungen, die zu neuerlicher intensiver Lektre der durch Klger kritisch beleuchteten Werke anregt." (Barbara Tumfart, Bibliotheksnachrichten 4/2009) "Ruth Klgers bewegende Aufsatzsammlung stellt Fragen, die kritisches Denken anregen" (Neues Deutschland, 12.-15.3.2009) Literary Criticism Literary Criticism eBook, Wallstein Verlag

Libro nuevo Ebooks.com
Gastos de envío:zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Katastrophen - Ruth Klüger
Libro agotado
(*)
Ruth Klüger:
Katastrophen - libro nuevo

2009

ISBN: 9783835304840

ID: 690947572

»Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere«, schreibt Ruth Klüger, »sie sind gesättigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Büchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung.« Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen öffnen. Ruth Klüger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbösen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan? Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrünste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, überreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte? Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Ausserdem gibt es Aufsätze über die jüdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jüdisch-österreichischer Autoren, über jüdische Gestalten in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts sowie über die Frage, ob es ein »Judenproblem« in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschliessen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klügers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises. Im Wallstein Verlag erschienen: weiter leben. Eine Jugend (1992; Neuausgabe mit Hörbuch 2008); Gelesene Wirklichkeit. Fakten und Fiktionen (2006); Gemalte Fensterscheiben. Über Lyrik (2007) Über deutsche Literatur Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik gebundene Ausgabe 27.02.2009, Wallstein Verlag, .200

Libro nuevo Buch.ch
No. 16504395 Gastos de envío:zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Katastrophen - Ruth Klüger
Libro agotado
(*)
Ruth Klüger:
Katastrophen - libro nuevo

2008, ISBN: 9783835304840

ID: fe8b572f9833f1a76fed909b0c81e841

Über deutsche Literatur »Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere«, schreibt Ruth Klüger, »sie sind gesättigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Büchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung.« Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen öffnen. Ruth Klüger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbösen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan? Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrünste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, überreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte? Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Außerdem gibt es Aufsätze über die jüdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jüdisch-österreichischer Autoren, über jüdische Gestalten in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts sowie über die Frage, ob es ein »Judenproblem« in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschließen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klügers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises. Im Wallstein Verlag erschienen: weiter leben. Eine Jugend (1992; Neuausgabe mit Hörbuch 2008); Gelesene Wirklichkeit. Fakten und Fiktionen (2006); Gemalte Fensterscheiben. Über Lyrik (2007) Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-8353-0484-0, Wallstein Verlag

Libro nuevo Buch.de
Nr. 16504395 Gastos de envío:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Katastrophen
Libro agotado
(*)
Katastrophen

EAN: 9783835304840

ID: f323d1ea4e3b80d7c0facaf20830eafd

»Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere«, schreibt Ruth Klüger, »sie sind gesättigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Büchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung.« Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen öffnen. Ruth Klüger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbösen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan? Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrünste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, überreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte? Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Außerdem gibt es Aufsätze über die jüdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jüdisch-österreichischer Autoren, über jüdische Gestalten in der deutschen Literatur des 19. Jahrhunderts sowie über die Frage, ob es ein »Judenproblem« in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschließen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klügers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises., [PU: Wallstein, Göttingen]

CD nuevo Dodax.de
Gastos de envío:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 6 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.

< a los resultados de búsqueda…
Detalles del libro
Katastrophen: Über deutsche Literatur
Autor:

Klüger, Ruth

Título:

Katastrophen: Über deutsche Literatur

ISBN:

9783835304840

"Die Autoren sprechen eine Sprache, wir eine andere", schreibt Ruth Klüger, "sie sind gesättigt von ihren, wir von unseren Erfahrungen, sie werfen uns mit ihren Büchern ein Seil zu und ziehen an dessen einem Ende, wir am anderen, zwischen uns ist die Spannung." Deshalb sind es die Fragen, die der Leser einem Text stellt, die ihm diesen öffnen. Ruth Klüger markiert die ihren: Wozu die Kulisse eines bitterbösen Krieges hinter so viel Menschenfreundlichkeit bei Lessings Nathan? Oder bei Kleist: Wieso schon damals diese Katastrophen, diese Feuersbrünste, Invasionen, Revolutionen, Massenmorde und Massenbewegungen - geniale, überreizte Gestaltungen von dem, was noch kommen sollte? Stifter lesend, fragt sie nach der Angst, die hinter den Barrikaden lauert, die er wie buntes Spielzeug vor einem immanenten Terror aufbaute. Außerdem gibt es Aufsätze über die jüdischen Gestalten bei Thomas Mann, den Antisemitismus im Werk jüdisch-österreichischer Autoren, über jüdische Gestalten in der deutschen Literatur des19. Jahrhunderts sowie über die Frage, ob es ein "Judenproblem" in der deutschen Nachkriegsliteratur gibt. Den Band beschließen die neu aufgenommenen Reden Ruth Klügers zur Verleihung des Thomas-Mann-Preises und des Lessing-Preises. Im Wallstein Verlag erschienen: weiter leben. Eine Jugend (1992; Neuausgabe mit Hörbuch 2008); Gelesene Wirklichkeit. Fakten und Fiktionen (2006); Gemalte Fensterscheiben. Über Lyrik (2007)

Detalles del libro - Katastrophen: Über deutsche Literatur


EAN (ISBN-13): 9783835304840
ISBN (ISBN-10): 3835304844
Tapa dura
Tapa blanda
Año de publicación: 2009
Editorial: Wallstein Verlag GmbH
254 Páginas
Peso: 0,355 kg
Idioma: ger/Deutsch

Libro en la base de datos desde 26.12.2008 10:04:21
Libro encontrado por última vez el 20.08.2016 22:50:27
ISBN/EAN: 9783835304840

ISBN - modo de escritura alterno:
3-8353-0484-4, 978-3-8353-0484-0

< a los resultados de búsqueda…
< para archivar...
Libros adyacentes