. .
Español
España
Libros parecidos
Más, otros libros, que pueden ser muy parecidos a este:
Herramientas de búsqueda
Entrar a su cuenta

Registrarse con facebook:

Registrarse
Contraseña olvidada?


Historial de búsqueda
Lista memo
Enlaces a terralibro

Compartir este libro en…
Libros recomendados
Novedades
Consejo de Terralivro.com
Publicidad
FILTRO
- 0 Resultados
precio mínimo: 24,95 €, precio máximo: 30,31 €, precio promedio: 27,06 €
Selbstreguliertes Lesen - Kallmeyer
Libro agotado
(*)
Kallmeyer:

Selbstreguliertes Lesen - libro nuevo

6, ISBN: 9783780049063

ID: 199643029

Das Handbuch zur wirksamen Leseförderung Schwachen Leserinnen und Lesern mangelt es neben der Lesemotivation vor allem an kognitiven Fähigkeiten wie Leseflüssigkeit und Lesestrategien. Ihr Lesen zeugt von wenig Selbstregulation. Meist sind sie deshalb nicht in der Lage, ihren Leseprozess zu überwachen und zu steuern, Probleme zu identifizieren und eigene Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Wie sich das ändern lässt, ist Gegenstand dieses Buchs. Es stellt den aktuellen Stand der Forschung in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation beim Lesen vor und präsentiert nachweislich wirksame Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe. Lehrkräfte können dadurch die wichtigsten zugrunde liegenden Prinzipien und Zusammenhänge kennen und verstehen lernen, um so erprobte Massnahmen zielgerichtet einzuleiten und aus den verschiedenen Programmen ein für sie und ihre Klasse passendes Leseförderprogramm zusammenzustellen. Dazu trägt auch der systematische Aufbau des Buches bei: Im ersten Teil vermittelt es die theoretischen Grundlagen. Im zweiten und umfassendsten Teil stellt es nach einem gleichbleibenden Schema einzelne Förderansätze vor. Im dritten Teil werden die Förderansätze unter bestimmten Kriterien verglichen und ausgewertet. Zugleich werden Aspekte der deutschdidaktischen Interventionsforschung, der Diagnostik und der zentralen Rolle der Lehrkraft für die Leseförderung behandelt. Ein aktueller und kompakter Überblick für Referendare, Lehrkräfte und Fortbildner, die Ihre SchülerInnen besonders im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe mit gezielten Lesefördermassnahmen unterstützen und ihre Lesekompetenzen stärken möchten. - Handbuch zu nachweislich wirksamen Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe - die wichtigsten Prinzipien der Leseförderung und Überblick zu wirksamen Ansätzen in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation des Lesens - praxisnahe Anregungen zur Erstellung eines für die Klasse passenden Förderprogramms - Hinweise zur Diagnostik und zur Rolle der Lehrkräfte für die Leseförderung - Zielgruppe: Lehramtsstudierende, ReferendarInnen, Lehre Bücher > Schule & Lernen > Schulbücher > Nach Schulform Kunststoff-Einband 06.2012 Buch (dtsch.), Kallmeyer, 06.2012

Libro nuevo Buch.ch
No. 29852359 Gastos de envío:zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Selbstreguliertes Lesen - Kallmeyer
Libro agotado
(*)

Kallmeyer:

Selbstreguliertes Lesen - libro nuevo

7, ISBN: 9783780049063

ID: 199643029

Das Handbuch zur wirksamen Leseförderung Schwachen Leserinnen und Lesern mangelt es neben der Lesemotivation vor allem an kognitiven Fähigkeiten wie Leseflüssigkeit und Lesestrategien. Ihr Lesen zeugt von wenig Selbstregulation. Meist sind sie deshalb nicht in der Lage, ihren Leseprozess zu überwachen und zu steuern, Probleme zu identifizieren und eigene Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Wie sich das ändern lässt, ist Gegenstand dieses Buchs. Es stellt den aktuellen Stand der Forschung in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation beim Lesen vor und präsentiert nachweislich wirksame Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe. Lehrkräfte können dadurch die wichtigsten zugrunde liegenden Prinzipien und Zusammenhänge kennen und verstehen lernen, um so erprobte Massnahmen zielgerichtet einzuleiten und aus den verschiedenen Programmen ein für sie und ihre Klasse passendes Leseförderprogramm zusammenzustellen. Dazu trägt auch der systematische Aufbau des Buches bei: Im ersten Teil vermittelt es die theoretischen Grundlagen. Im zweiten und umfassendsten Teil stellt es nach einem gleichbleibenden Schema einzelne Förderansätze vor. Im dritten Teil werden die Förderansätze unter bestimmten Kriterien verglichen und ausgewertet. Zugleich werden Aspekte der deutschdidaktischen Interventionsforschung, der Diagnostik und der zentralen Rolle der Lehrkraft für die Leseförderung behandelt. Ein aktueller und kompakter Überblick für Referendare, Lehrkräfte und Fortbildner, die Ihre SchülerInnen besonders im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe mit gezielten Lesefördermassnahmen unterstützen und ihre Lesekompetenzen stärken möchten. - Handbuch zu nachweislich wirksamen Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe - die wichtigsten Prinzipien der Leseförderung und Überblick zu wirksamen Ansätzen in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation des Lesens - praxisnahe Anregungen zur Erstellung eines für die Klasse passenden Förderprogramms - Hinweise zur Diagnostik und zur Rolle der Lehrkräfte für die Leseförderung - Zielgruppe: Lehramtsstudierende, ReferendarInnen, Lehre Bücher > Schule & Lernen > Schulbücher > Nach Schulform Kunststoff-Einband 07.2012 Buch (dtsch.), Kallmeyer, 07.2012

Libro nuevo Buch.ch
No. 29852359 Gastos de envío:zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Selbstreguliertes Lesen - Kallmeyer
Libro agotado
(*)
Kallmeyer:
Selbstreguliertes Lesen - libro nuevo

ISBN: 9783780049063

ID: 0470d18a9308c898fb41ff6d7572b59f

- Handbuch zu nachweislich wirksamen Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe - die wichtigsten Prinzipien der Leseförderung und Überblick zu wirksamen Ansätzen in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation des Lesens - praxisnahe Anregungen zur Erstellung eines für die Klasse passenden Förderprogramms - Hinweise zur Diagnostik und zur Rolle der Lehrkräfte für die Leseförderung - Zielgruppe: Lehramtsstudierende, ReferendarInnen, Lehre Das Handbuch zur wirksamen Leseförderung Schwachen Leserinnen und Lesern mangelt es neben der Lesemotivation vor allem an kognitiven Fähigkeiten wie Leseflüssigkeit und Lesestrategien. Ihr Lesen zeugt von wenig Selbstregulation. Meist sind sie deshalb nicht in der Lage, ihren Leseprozess zu überwachen und zu steuern, Probleme zu identifizieren und eigene Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Wie sich das ändern lässt, ist Gegenstand dieses Buchs. Es stellt den aktuellen Stand der Forschung in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation beim Lesen vor und präsentiert nachweislich wirksame Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe. Lehrkräfte können dadurch die wichtigsten zugrunde liegenden Prinzipien und Zusammenhänge kennen und verstehen lernen, um so erprobte Maßnahmen zielgerichtet einzuleiten und aus den verschiedenen Programmen ein für sie und ihre Klasse passendes Leseförderprogramm zusammenzustellen. Dazu trägt auch der systematische Aufbau des Buches bei: Im ersten Teil vermittelt es die theoretischen Grundlagen. Im zweiten und umfassendsten Teil stellt es nach einem gleichbleibenden Schema einzelne Förderansätze vor. Im dritten Teil werden die Förderansätze unter bestimmten Kriterien verglichen und ausgewertet. Zugleich werden Aspekte der deutschdidaktischen Interventionsforschung, der Diagnostik und der zentralen Rolle der Lehrkraft für die Leseförderung behandelt. Ein aktueller und kompakter Überblick für Referendare, Lehrkräfte und Fortbildner, die Ihre SchülerInnen besonders im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe mit gezielten Lesefördermaßnahmen unterstützen und ihre Lesekompetenzen stärken möchten. Bücher / Schule & Lernen / Schulbücher / Nach Schulform 978-3-7800-4906-3, Kallmeyer

Libro nuevo Buch.de
Nr. 29852359 Gastos de envío:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten, más gastos de envío
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Selbstreguliertes Lesen - Kallmeyer
Libro agotado
(*)
Kallmeyer:
Selbstreguliertes Lesen - libro nuevo

ISBN: 9783780049063

ID: 116911486

Das Handbuch zur wirksamen Leseförderung Schwachen Leserinnen und Lesern mangelt es neben der Lesemotivation vor allem an kognitiven Fähigkeiten wie Leseflüssigkeit und Lesestrategien. Ihr Lesen zeugt von wenig Selbstregulation. Meist sind sie deshalb nicht in der Lage, ihren Leseprozess zu überwachen und zu steuern, Probleme zu identifizieren und eigene Bewältigungsstrategien zu entwickeln. Wie sich das ändern lässt, ist Gegenstand dieses Buchs. Es stellt den aktuellen Stand der Forschung in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation beim Lesen vor und präsentiert nachweislich wirksame Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe. Lehrkräfte können dadurch die wichtigsten zugrunde liegenden Prinzipien und Zusammenhänge kennen und verstehen lernen, um so erprobte Maßnahmen zielgerichtet einzuleiten und aus den verschiedenen Programmen ein für sie und ihre Klasse passendes Leseförderprogramm zusammenzustellen. Dazu trägt auch der systematische Aufbau des Buches bei: Im ersten Teil vermittelt es die theoretischen Grundlagen. Im zweiten und umfassendsten Teil stellt es nach einem gleichbleibenden Schema einzelne Förderansätze vor. Im dritten Teil werden die Förderansätze unter bestimmten Kriterien verglichen und ausgewertet. Zugleich werden Aspekte der deutschdidaktischen Interventionsforschung, der Diagnostik und der zentralen Rolle der Lehrkraft für die Leseförderung behandelt. Ein aktueller und kompakter Überblick für Referendare, Lehrkräfte und Fortbildner, die Ihre SchülerInnen besonders im Übergang von der Grundschule in die Sekundarstufe mit gezielten Lesefördermaßnahmen unterstützen und ihre Lesekompetenzen stärken möchten. - Handbuch zu nachweislich wirksamen Leseförderprogramme für die späte Primar- und frühe Sekundarstufe - die wichtigsten Prinzipien der Leseförderung und Überblick zu wirksamen Ansätzen in den Bereichen Leseflüssigkeit, Lesestrategien und Selbstregulation des Lesens - praxisnahe Anregungen zur Erstellung eines für die Klasse passenden Förderprogramms - Hinweise zur Diagnostik und zur Rolle der Lehrkräfte für die Leseförderung - Zielgruppe: Lehramtsstudierende, ReferendarInnen, Lehre Buch (dtsch.) Bücher>Schule & Lernen>Schulbücher>Nach Schulform, Kallmeyer

Libro nuevo Thalia.de
No. 29852359 Gastos de envío:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.
Selbstreguliertes Lesen - Maik Philipp
Libro agotado
(*)
Maik Philipp:
Selbstreguliertes Lesen - libro nuevo

ISBN: 9783780049063

ID: ffd44ffb77d8ca0c05a589e29838d577

Das Handbuch zur wirksamen Leseförderung

Libro nuevo Dodax.de
Gastos de envío:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 7 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro agotado significa que este título no está disponible por el momento en alguna de las plataformas asociadas que buscamos.

< a los resultados de búsqueda…
Detalles del libro
Selbstreguliertes Lesen: Ein Überblick über wirksame Leseförderansätze
Autor:

Maik Philipp, Anita Schilcher

Título:

Selbstreguliertes Lesen: Ein Überblick über wirksame Leseförderansätze

ISBN:

3780049066

Detalles del libro - Selbstreguliertes Lesen: Ein Überblick über wirksame Leseförderansätze


EAN (ISBN-13): 9783780049063
ISBN (ISBN-10): 3780049066
Tapa dura
Tapa blanda
Año de publicación: 2012
Editorial: Kallmeyer Sche Verlags-
261 Páginas
Peso: 0,461 kg
Idioma: deu

Libro en la base de datos desde 14.10.2007 18:23:50
Libro encontrado por última vez el 03.02.2017 19:40:44
ISBN/EAN: 3780049066

ISBN - modo de escritura alterno:
3-7800-4906-6, 978-3-7800-4906-3

< a los resultados de búsqueda…
< para archivar...
Libros adyacentes